≡ Menu

Änderungen in den höchsten US Eishockey Junioren Ligen!

In den letzten Tagen traten die beiden höchsten US Eishockey Junioren Ligen mit Ankündigungen über Änderungen im Teilnahmefeld ihrer Ligen für die Saison 2019-20 an die Öffentlichkeit welche einen Einfluss auf die Landschaft der US Junioren Ligen haben werden. Auf Grund der derzeit zur Verfügung stehenden Information wird die USHL mit einer Mannschaft weniger in die neue Saison starten während die NAHL zwei zusätzliche Teams stellen wird. Dies ist eine gute als auch ein weniger gute Nachricht, aber alles in allem positiv, da 23 zusätzliche „free to play“ Plätze geschaffen werden. [continue reading…]

NCAA College Eishockey – Auch ein Weg für Schweizer Junioren in die NHL!

In der Schweiz sind allgemein nur drei der vier Wege, für Eishockey Talente, in die NHL bekannt: die Schweizer National League, Schweden’s SuperElit und die kanadische Junioren Liga CHL. Bisher haben talentierte Schweizer Eishockeyspieler, im Juniorenalter, den Weg in die NHL meistens über die CHL gesucht (Sbisa, Niederreiter, Bärtschi, Meier, Andrighetto, Hischier etc.). Die Alternative, über die USHL/NCAA (National Collegiate Athletic Association)  in die NHL zu gelangen, haben nur wenige Schweizer Junioren Spieler (Luca Cunti, Brady & Jordy Murray) versucht. [continue reading…]

US Junioren Eishockey – Zeitplan für Übertritt

Jedes Jahr erhalte ich Anfragen im Frühling oder Anfang Sommer, von Spielern und Eltern, die sich nach den Möglichkeiten erkundigen die nächste Saison in den USA Junioren Eishockey zu spielen. Es ist nicht unmöglich zu diesem Zeitpunkt noch eine Mannschaft zu finden, aber es wird sehr schwierig. Die Frage lautet also: Was ist der ideale Zeitplan um in der nächsten Saison in einer US Junioren Liga Fuss zu fassen? [continue reading…]

Änderungen im Junioren Eishockey in den USA

Im September dieses Jahres nimmt eine neue Tier II Liga ihren Betrieb auf, die keine Spielgebühren, oder wie es hier genannt wird “Schulgeld”, erheben. Dies bedeutet, dass 12 zusätzliche Mannschaften, neben der USHL und NAHL, das Angebot an “gratis” Kaderplätzen um ca. 300 erhöhen werden. Die neuen Ligen ist im Nordosten der USA beheimatet. [continue reading…]

USHL – Auch eine Option für Schweizer Top Spieler!

IMG_0761

Gianni Brandi – Des Moines Buccaneers

 

Der Bekanntheitsgrad der höchsten US Junioren Liga, USHL, ist verhältnismässig gering in der Schweiz. Diese Saison spielen acht Schweizer in der CHL verglichen mit einem in der USHL. Warum? Vermutlich hängt es damit zusammen, dass Schweizer Junioren, die ihre Karrieren über Nordamerika fortsetzen wollen, von ihren Agenten Richtung CHL gelenkt werden. [continue reading…]

College Eishockey – Zeitplan für Europäische Spieler

IScreenshot 2014-10-27 22.32.52mmer mehr Schweizer Spieler (und Eltern) bekunden Interesse ihre Eishockey Ausbildung mit einem Studium in den USA zu verbinden. Leider ist es bei vielen mehr eine nachträgliche Idee nachdem der Karrierenweg in der Schweiz nicht wunschgemäß verläuft. [continue reading…]